Foto-Legler.com

Author Archive

Gläser … Objektive … Optiken

by on Sep.19, 2011, under Objektive

Überarbeitet: 19. September 2011
Ursprungsdatum: 28. Februar 2009

Mittlerweile ist eine 5D, wie auch ein EF 70-200 1:2,8 L IS USM mein Eigen … dem entsprechend habe ich das hier mal ein klein wenig angepasst. Da a) ein Nachfolgemodell des 70-200 1:2,8 L IS USM auf dem Markt erschienen ist und das nochmal gigantisch von der Bildqualität her unterscheidet und b) neue Interessen dazu gekommen sind, ist der Artikel dem entsprechend angepasst.

 

Ich habe mal wieder mein „Sahneglas“ in der Hand gehalten.

Obwohl … nein, das stimmt nicht ganz! Mittlerweile habe ich drei, nein sogar vier Favoriten, die insbesondere an der geplanten Vollformat-Kamera richtig gut zur Geltung kommen werden.

  • Canon EF 16-35 1:2,8 II L USM
  • Canon EF 24-70 1:2,8 L USM
  • Canon EF 70-200 1:2,8 L IS USM
  • Canon EF 70-200 1:2,8 II L IS USM
  • Canon EF 100-400 1:4,5 – 5,6 L IS USM

Das sind die drei Objektive, auf die ich im Schwerpunkt hin arbeite. Wenigstens im normal üblichen Zoombereich.

Das 24-70 habe ich von einer Bekannten letzten geliehen gehabt … letztens ist übertrieben, war schon im letzten Jahr. Selbst an der 350D ist es eine sehr schöne Optik und spätestens im Vollformat wird es seine Stärken wirklich zeigen.

Das 70-200 habe ich ja schon öfter mal bei Foto-Hess gemietet gehabt. Einfach nur ein Traum! Allerdings soll das 70-200 ohne IS von der Bildschärfe noch besser sein, aber ich glaube der IS ist erstmal sehr sinnvoll und somit wird dieses das bevorzugte Objektiv bleiben. Letztenendes ist das 70-200 1:2,8 L IS USM der Hammer … noch besser ist aber sein Nachfolger … das EF 70-200 1:2,8 II L IS USM.

Das 100-400 habe ich mir mal bei Foto-Hess angeschaut. An der 350D ist es vllt. nicht soooooo sinnvoll, aber spätestens an einer Vollformat-Kamera wird es notwendig sein, um den oberen Bereich abzudecken. Gut, die Lichtdurchlässigkeit ist nicht gerade berauschend, aber der IS macht vieles wieder gut. Sinnvoll wird in dem Bereich die Anschaffung aber wirklich erst wenn ich eine Vollformat-Kamera habe.

Wenn es dann endlich so weit ist … ich freue mich schon drauf. 😉

 

Das EF 16-35 1:2,8 II L USM ist einfach ein wunderbares Weitwinkel-Zoom, und es macht einfach Spaß damit die unterschiedlichsten Situationen festzuhalten. Mal schauen, wann es so weit ist.

 

Herstellerlink:

Weitere Optiken, die dann (an einer Vollformat-Kamera) fällig werden …

comming soon

Leave a Comment more...

HDRI – Teil 2

by on Sep.19, 2011, under Fotografie, pIcTuRe oF tHe wEeK

Ich war am letzten Samstag am Potsdamer Platz, das SonyCenter war das Ziel.
Wieder wollte ich mich mit der Thematik HDRI beschäftigen und so geschah es denn auch.

Zehn Bilder sind es geworden, dieses Mal allerdings natürlicher gehalten.

Leave a Comment more...

HDRI … Faszination der menschlichen Sicht

by on Sep.11, 2011, under Fotografie, pIcTuRe oF tHe wEeK

Seit langer Zeit fasziniert mich die HDRI-Fotografie. Somit habe ich mich (endlich) mal darin versucht.

Zuvor aber, was mich daran so fasziniert …

… letztenendes wird via HDRI der menschliche Sehumfang nachempfunden. Im Normalfall gibt es bei einem Foto sehr schnell über- bzw. unterbelichtete Bereiche. Bei einem HDRI wird das durch über- wie unterbelichtete Bilder kompensiert und diese zu einem insgesamt komplett korrekt belichteten Bild zusammengefügt. So viel zur Erklärung, jetzt zu den ersten zwei Ergebnissen.

Das erste Bild, wo die Sonne durch das Brandenburger Tor fällt ist mein Bild der Woche … das zweite sozusagen ein „Bonus“. 🙂

Leave a Comment more...

Viel Neues, von der Internetseite bis hin zur Urheberrechtsverletzung …

by on Mai.01, 2011, under Foto-legler.com

Das Leben ist schwer … nein, nicht wirklich, aber manches nervt hin und wieder schon sehr.

Aber … ich fange einfach mal am Anfang an, um dann am heutigen Tag zu enden.

Meine Internetseite will einfach nicht fertig werden … ein Stolperstein löst den vorherigen ab und ich habe das Gefühl nur noch auf der Stelle zu treten. Die normalen Inhalte sind nicht wirklich ein Problem, aber dann welche, die den Besucher leiten sollen … sie fehlen einfach. Manch einer würde sagen „dann erstell sie doch“, leichter gesagt als getan. Material, welches ich dafür benötige mieten ist sehr teuer und kaufen … um diese Dinge ein/zwei Mal zu verwenden? Nein, das kommt auch nicht infrage … also warten, bis mir die benötigten Teile mir von meinem Vater mitgebracht werden, denn vorhanden sind sie. 🙂

Damit schlage ich mich also rum … nebenbei ist deshalb der Gedanke entstanden eine ÜbergangsSeite zu erstellen … welche aber jetzt schon das Potential hat eine dauerhafte Alternative zu sein … davon aber hoffentlich bald mehr.

Ja, das leidige Thema des heutigen Tages … gleich zwei (wenn nicht sogar drei) Urheberrechtsverletzungen …
ein kleines Magazin hat Bilder abgedruckt und wie es aussieht ohne Namensnennung … und ein relativ großer TV-Konzern hat ein Bild auf seiner deutschen und seiner österreichischen Seite verwendet, ebenfalls ohne Namensnennung.

Mal schauen, wie es weiter geht. News dazu folgen.

Leave a Comment more...

Umbenennung und nicht ersichtliche Kleinigkeiten …

by on Apr.06, 2011, under Foto-legler.com

habe ich bereits vorgenommen und geändert.

Der Name ist an die eigentliche Seite angepasst und diverse Funktionalitäten sind bereits entfernt, weil sie bei dem neuen Aufgabengebiet des Blog nicht mehr notwendig sind. Was das Design angeht, habe ich mich noch immer nicht entschieden.

Allgemein gesehen, komme ich weder was meine Internetseite, noch was das Blog angeht derzeit wirklich weiter.

🙂

Leave a Comment more...

Das Blog wird thematisch verändert

by on Feb.13, 2011, under Foto-legler.com, KIDS.Foto-Legler.com

Ich habe mich dazu entschlossen das Blog thematisch zu verändern.

Es wird passend zu der URL meiner Seite zu einem Foto-Blog.
Die bisherigen Artikel sind bereits in das Archiv verschoben.

Auserdem wird es aktuelle Infos und News rund um die Kindergarten-
fotografie geben, in welcher ich mich etablieren möchte.

Auch ein neues Blog-Design entsteht gerade, dauert aber noch ein
wenig, da die eigentliche Homepage einfach vor geht.

Leave a Comment more...

Endlich … ein neues (Sub)Notebook

by on Jul.08, 2010, under Computer, Notebook

Nach langer Zeit, langem Suchvorgang und elendiger Warterei (weil in D’land nicht lieferbar) habe ich endlich mein neues Notebook.

Im Betrieb ist es jetzt schon gute 10 Tage und ich bin begesitert.

Letztenendes ist es ein Acer Aspire 4820G-5454G64MNks_3G TimelineX Core i5 14″ HD5650 & UMTS mit 450er Prozessor geworden. Das Display ist sehr brilliant, wenn auch leider spiegelnd und erstaunlich farbecht. Auch die Ausleuchtung ist sehr gut. Einziger Kritikpunkt (vom Spiegel mal abgesehen) ist die 3G-Software von Acer. Sie ist einfach nicht ausgereift und schmiert spätestens, wenn mir mein Netzbetreiber eine SMS sendet, gnadenlos ab. 3G funktioniert dann zwar weiterhin, da man die Software neu starten kann (nichtmal eine Neuconnektierung ist notwendig) … aber ärgerlich ist es trotzdem.

Der Akku ist … was soll ich sagen … grandios. Wenn ich das Gerät in Ruhe lasse nur eingeschaltetes Display (niedrigste Helligkeit) und einfach laufen lasse, schafft es über 12 Stunden. Zugegeben, da arbeitet man nicht wirklich mit. Ich finde es aber doch äusserst beeindruckend. Wenn man das Gerät für einfache Office-Arbeit benutzt kann man gut und gerne (je nach Displayhelligkeit) mit 6 Stunden rechnen. Selbst im Powermodus (also alles läuft) kann man locker seine 4 Stunden mit dem Gerät arbeiten und ich rede hier von Speicher- und Rechenintensiven Anwendungen.

Ansonsten gibt es zu berichten, dass das Gerät angenehm leiste ist. Ein wenig stört mich das 16:9-Format, aber da kommt man ja heute kaum noch drum rum. Ein wenig traurig bin ich auch, dass ich nicht das 13,3″-Gerät (3820tg) genommen habe, dies hätte zwar „nur“ ca. 1cm in beide Richtungen weniger gebracht, aber ich denke die merkt man hier und da dann doch. Aber, dafür hat das 14″-Gerät auch ein integriertes DVD-Laufwerk, was beim 13,3″-Gerät wieder weg fallen würde. Da ich auf ein Laufwerk nicht verzichten wollte, ist somit das 14″-Gerät für mich die bessere Wahl gewesen.

Demnächst werde ich noch ausführlicher über das Gerät berichten. Auch das eine oder andere Bild wird noch kommen. 😉

Leave a Comment more...

Ein Tag im Regierungsviertel …

by on Mrz.17, 2010, under News

Gestern hatte ich durch den Mittelhof-Berlin die Chance mir mal das Regierungsviertel genauer anzuschauen.

Alles in allem hatte es ein wenig die Wirkung einer Kaffeefahrt, aber es war interessant und aufschlussreich.

Für meinen Geschmack hätte man noch mehr über die Gebäude, deren Aufbau und dem Ganzen Schmu erfahren

können, war mir alles ein wenig zu sehr in Richtung Schulführung. Aber die Ergebnisse dürften für sich sprechen. (continue reading…)

Leave a Comment more...

Oh happy Day …

by on Mrz.11, 2010, under Fotografie

Heute war es endlich so weit.

Ich habe das Notebook, welches ich von Fujitsu zum Testen für zwei Monate erhalten habe und dann dank Gewinn behalten durfte verkauft. Wie ich immer und immer wieder betont habe, so hätte ich es gerne behalten, aber da ich ja so dringend eine neue Kamera benötigt habe, musste ich mich nunmal dazu durch ringen das gute PI3660 zu verkaufen.

Wie gesagt, heute war es so weit … Notebook weg und gleich einen Termin gehabt um eine neue Kamera (EOS 5D) anzuschauen und bei Gefallen gleich zu kaufen.

Gesagt getan!

Ich nenne an dieser Stelle eine EOS 5D mein Eigen und … nach wenigen Sekunden … ICH GEBE DIE NIE WIEDER HER!

Ihr werden in der Zukunft hier einiges lesen, das kann ich Euch versprechen. Wenn das so weiter geht, wird doch noch ein Fotoblog hierraus. 😉

Leave a Comment more...