Foto-Legler.com

HTC One X – Erstes …

by on Apr.25, 2012, under HTC One X - trnd-Test

Erste Beobachtungen:

Das Gerät sieht auf Grund des Designs so aus als wäre es leicht gebogen. Wenn man es aber auf das Display legt, kann man sehen, dass dies wirklich nur eine optische Täuschung ist, in Wirklichkeit ist die Displayfront komplett plan. Sehr angenehm ist allerdings, dass das Displayglas selber nicht 100% plan ist, zu den Kanten hin ist es nämlich abgerundet. Dies führt gemeinsam mit dem Gehäuse dazu, dass das ganze Gerät eher den Eindruck eines Handschmeichlers macht.

 

Erste Erfahrungen:

Zu allererst, habe ich das gute Stück erst mal geladen, hier gingen ca. 6 Stunden ins Land, ich bin mir nicht sicher, ob das Gerät nun ohne geladenen Akku ausgeliefert wurde. Mein nächster Schritt war es dann die microSIM einzulegen. Wie schon vom iPhone bekannt, öffnete ich die „Schublade“ mit dem beigelegten Werkzeug, legte die mSIM ein und schob sie in das Telefon.

Nun, das erste Aufleuchten des Displays, gleich wird eine sehr hohe Schärfe sichtbar, wie auch sehr starke Farben. Die Bedienung erfolgt zügig und ohne große Verzögerungen, ganz so wie man es sich vorstellt.


Hinterlasse einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.